Asbest - tödliche Gefahr

In Deutschland sterben, trotz Asbestverbot, jährlich ca. 1600 Menschen durch Asbest, mehr als durch Arbeitsunfälle.

Dieses Asbest stammt aus der Bausubstanz und findet sich in vielen Produkten. 

Wo kommt Asbest im Gebäude vor?

Asbest hatte viele Anwendungen. Die folgende Auflistung ist eine kurze Übersicht und nicht vollständig.

Auch beim Renovieren im privaten Bereich kommt man unter Umständen mit kritischen Mengen in Berührung.

  • Wellplatten (Dach)
  • Dichtschnüre in Heizungen
  • Fliesenkleber
  • Fensterkitt
  • Tapeten
  • Bodenbeläge
  • Wandputz
  • Brandschutzklappen
  • Brandschutztüren 
  • Gips
  • Spachtel
  • Speckstein
  • Nachtspeicherheizungen
  • Pappe unter Fensterbank
  • ...

Arbeiten an Asbestprodukten

Arbeiten an Asbest sind bis auf wenige Ausnahmen verboten!

Diese Ausnahmen sind die Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten (ASI-Arbeiten), die in der TRGS genauer beschrieben sind. 

Aber auch diese Arbeiten unterliegen strengen Regelungen. Diese Regelungen gelten auch für Privatpersonen!